banner

Dienstag, 29. Januar 2013

Bremse











Das ist Bremse unsere alte Dame. (Ja, Bremse ist für eine Katze ein
merkwürdiger Name, aber der Vorbesitzer war ein Autofreak und
da Bremse hinten an ihren weißen Füßen je einen schwarzen Fleck
hat, die wie Bremslichter aussehen... was soll ich sagen?!) Also,
unsere Bremse ist eine ganz zarte kleine Kätzin, aber weit und breit
die weltbeste Mäusejägerin. Und nicht nur das, gerade eben höre ich
sie in der Küche ganz vehement miauen. Schnell gehe ich in die Küche,
und was sehe ich da? Vor dem Hoffenster sitzt eine doppelt so große
und doppelt so schwere, weiße Katze. Bremses Fell sträubt sich und
sie faucht lauthals. Ungeduldig schaut sie mich an. Die weiße Katze
springt vom Fensterbrett, ich öffne das Fenster und Bremse ist mit
einem Sprung hinterher. 15 Jahre alt, körperlich unterlegen, aber Power
ohne Ende. Mal sehen, wie und wann sie nach Hause kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen