Freitag, 14. Dezember 2018

Rote Winterrosen


Guten Morgen, meine Lieben. Kommt schnell rein und wärmt Euch auf. Brr.. was ist das kalt geworden, nicht wahr?! Minus drei Grad waren heute Morgen auf unserem Außenthermometer abzulesen. Ich glaube, der Winter ist da. Doch wenn ich ehrlich bin, finde ich es gar nicht schlimm. Ich liebe diese kalten, klirrenden und sonnigen Wintertage. Die Welt schaut dann immer ganz verzaubert aus. Deshalb habe ich Euch auch ein paar Fotos von meiner Scheinbeere aus unserem Vorgarten mitgebracht. Sieht sie nicht wunderbar winterlich aus?! Jetzt am Wochenende sollen auch bei uns ein paar Schneeflocken fallen. Mein Sohnemann, meine jüngste Patentochter und ich warten schon gespannt. Habt Ihr gerade unsere wunderschöne Post gesehen? Die bildhübsche schwarz-weiße Karte mit dem Stern zur Linken und den allerfeinsten Nadelstern hat mir die liebe Susanne geschickt und den zauberhaften Faden-Engel habe ich von der lieben Birgitt bekommen. Ein ganz inniges Dankeschön dafür, Ihr beiden Lieben. Ich liebe diese Fadenspielereien.. hachz! Und nun muss ich im Namen meines Sohnemannes "Dankeschön" zu sagen, die liebe Mano hat ihm nämlich einen Vogel-Adventskalender geschenkt. Liebe Mano. Du weißt, wie es für eine Mutter ist, wenn sie sieht, dass ihr Kind glücklich ist. Sie ist auch ganz und gar beglückt. Somit hast Du uns beiden eine ganz große Freude gemacht. Der Vogeladventskalender wird nämlich sogar noch vor dem "normalen" Adventskalender geöffnet.  Was für eine Freude - Dankeschön! Wie war denn Eure Woche, meine Lieben? Meine Woche war geprägt von Hoffen und Bangen. Viele Arzttermine für meine Schwiegereltern standen auf dem Programm und ich selber bin das erste Mal zu einer Osteopathin gegangen. Du meine Güte - was für ein körpernahes Erlebnis. Damit hatte ich nicht gerechnet.. lach! Doch soll ich Euch was verraten? Mir geht es einfach wunderbar, meine Beschwerden haben sich deutlich verringert. Was für eine Freude! Jetzt am Wochenende haben wir wieder keine Verpflichtungen angekommen, weder berufliche noch private. Wir müssen erstmal durchschnaufen. Das Leben 1.0 fordert uns mal wieder sehr. Doch wer weiß, vielleicht besuchen wir ja doch noch einen Weihnachtsmarkt, das würde mir gefallen.


Ich wünsche Euch 
ein kuscheliges drittes Adventswochenende.
Herzlichst, Nicole


Verlinkt mit: *Samstagsplausch* mit Andrea, *Friday-Flowerday* von Helga, *Floral Friday Fotos* by Nick, Freutag, *Gartenglück*

Übrigens: das Buch "Die Frauen vom Löwenhof - Mathildas Geheimnis" von Corina Bomann ist der zweite Teil einer schwedischen Familiensaga und liest sich genau wie der erste Teil wunderbar leicht und spannend. Ich habe es selbst gekauft und falls das Zeigen Werbung ist, wisst Ihr nun Bescheid!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole,
    Deine herrlichen Blder sehen wirklich wudnerbar und winterlich aus! JA, es sit kalt geworden, und wir hatten nun auch schon Frost ...
    Die Scheinbeere sieht einfach herrlich aus mit dem Frostkristallen, aber auch Deine roten Winterrosen sind wunderschön!
    Ihr habt ganz recht, das Wochenende gemütlich zu verbringen, mit dem, was Euch einfach gut tut!
    Es freut mich auch, daß Deine Beschwerden nach Besuch der Ostheopathin besser geworden sind! Helfende Hände ....
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen wunderschönen Tag und einen guten Start ins 3.Adventswochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oja, selbst hier in Heidelberg ist es frisch geworden! Guten Morgen liebe Nicole! Schön, dass dich meine Post so gefreut hat - so sollte das sein :-) Und wie schön, dass ihr keine Termine habt. Bei uns hält es sich auch in Grenzen, aber wir wollen vielleicht das ein oder andere hier endlich ausräumen und ausmisten. Mal schauen, wie wir dazu kommen! Und der Weihnachtsmarkt, der steht heute auf dem Programm. Mal schauen, ob das Karussell noch aktuell oder schon zu "babyhaft" ist....ach, sie werden so schnell groß :-)
    LG und ein schönes drittes Adventswochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    es freut mich, dass deine Beschwerden besser geworden sind, manchmal muß man halt gleich zum richtigen Doktor gehen. Alles Gute.
    Auch deine Winterrosen gefallen mir sehr, man braucht immer wieder andere Blümchen und dieser Frost sieht auch ganz bezaubernd aus.

    Alles Gute für dich und deinen Schwiegervater, hab viel Freude an deiner Post.

    Grüßle und ein schönes Wochenende mit dem 3. Advent.

    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen! Wie gemütlich und schön es bei Dir wieder ist. Und Eure Hündin scheint es auch zu genießen. Euch gute Erholung und tankt Kraft!
    Herzliche Grüße und einen schönen 3. Advent.
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Nicole,
    kalt ist es hier auch - aber kein Schnee.
    Nur oben auf dem Brocken liegt schon welcher.
    Die roten Rosen passen fantastisch zur
    weihnachtlichen Zeit!
    Was für schöne Bilder.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes
    3. Adventswochenende!
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    dein schöner Post erfreut mein Herz.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Mein Auto war zugefroren einige male. Habe viel gearbeitet und auch Zeit für Geselliges übrig gehabt. Wo bei ich das nicht jede Woche bräuchte ;)
    Freu mich sehr für Dich das es Dir besser geht. Das ist einfach unbezahlbar wenn man beschwerdefrei ist .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Nicole,

    so ein schöner Post zum frühen Morgen.
    Deine Bilder sind zauberhaft und vermitteln eine kuschlige, heimlige Atmosphäre. Deine 3 Holzperlensterne sind wunderschön, die Postkarten von den anderen Bloggerinnen natürlich auch, es steckt viele Mühe und Liebe dahinter. Ich wünsche dir und deinen lieben ein schönes 3. Adventswochenende. Grit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    ach - es tut mir so leid, dass du nun schon wieder Sorgen um deine Lieben haben musst...
    Dein Zuhause strahlt trotzdem (wie immer) wunderbare Behaglichkeit aus und ich freue mich sehr über den Blick durchs Schlüsselloch.
    Stell dir vor, solch rote Rosen zierten auch hier denn Tisch. Der Liebs- äh nee, der Nikolaus hatte sie etwas verspätet abgeliefert ;o) Leider ließen sie schnell die Köpfe hängen.
    Ein friedliches, entspanntes Wochenende zum 3. Advent für euch.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Nicole,
    ich genieße das kalte Wetter auch sehr. Konnte gestern sogar einen Spaziergang machen Die Zeit habe ich mir einfach genommen.
    Wenn du so schreibst, dass dir die Osteopathie geholfen hat, sollte ich es auch einmal versuchen. Zurzeit macht mir mein Rücken Probleme.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein geruhsames Wochenende, mit Schnee?
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. so wunderschöne bilder hast du wieder mitgebracht - dieses rot mit dunklem grün mag ich sehr, es sieht immer sehr heimelig aus. und das ist es ja auch bei euch! ich freu mich sehr, dass dein sohnemann vom vogelkalender so beglückt ist - ich bin ja auch immer noch ganz begeistert vom gänschen mit dem stroh und federn, sag ihm das doch bitte!
    euch dann ein erholsames wochenende, bitte nur mit guten überraschungen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    deine warmen Fotos stimmen mich nun auf das Wochenende ein und ich trinke gerade einen Tee dazu.Hier ist es jetzt auch richtig kalt geworden und der Weihnachtsbaum auf dem Balkon ist bereits im Wassereimer festgefroren...
    Ich drücke die Daumen,daß es besser wird mit der Gesundheit und nun wünsche ich dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frieda, Osteopaten können sehr helfen. Mein Mann braucht die Fähigkeiten oft. Danke für den Buchtipp, und ich wünsche Dir eine schöne Vorweihnachtswoche.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. Wie gemütlich es bei dir aussieht <3<3<3
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  15. Der Engel ist der Wahnsinn! Sowas von schön, ein echtes Kunstwerk.
    Also von Osteopathen höre ich ja nur Gutes (ich selbst war mit meinem Töchterchen mal, da war sie erst einige Monate alt). Aber wieso Schwiegereltern? Geht es deiner Schwiegermutter auch nicht gut. Ach, liebe Nicole, es tut mir so leid, dass das nicht abreißt. Ich drücke wie wild die Daumen, dass es besser wird.
    Und jetzt hätte ich fast noch die Rosen vergessen. Schön sind sie mit den Zweigen. Lustigerweise habe ich gestern alte Fotos angesehen und genau diese Kombi hatte ich auch, nur die Rosen waren eher rosa. Konnte mich gar nicht mehr an diese Kombi erinnern.
    Und à propos bibbern, mein Mann ist gerade ins Fußballstadion gegangen. Brrrr, mal sehen, ob er als Eiszapfen wiederkommt.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Offensichtlich ist es so, dass man immer mehrere Sorgen auf die Schultern gelegt bekommt ( und vielleicht auch deshalb zum Osteopathen muss ). An Weihnachten vor vier Jahren mag ich gar nicht erinnert werden... gemütlich hast du es dir gemacht, das wärmt hoffentlich die Seele.
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. red is one of my favorite colors.
    thank you for sharing beautiful series of images.
    have a great day

    AntwortenLöschen
  18. Oh, du warst beim Osteopathen! Weißt du, wie lange ich das schon machen will? Aber wie das so ist, was einem "nur" gut tun würde schiebt man vor sich her u nimmt sich nicht die Zeit dafür. Aber wenn du sagst, dass er so gut hilft, sollte ich das doch mal in Angriff nehmen
    Deine Fotos von der Scheinbeere sind ur schön, richtig winterlich.
    So eine hübsche Überraschung für deinen Sohnemann und ja, da freut man sich sls Mama mehr als über ein eigenes Geschenk.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Nicole,
    uhi was für wundervolle Bilder du uns mitgebracht hast. Toll ich mag den Winter auch, wenn es doch nur etwas wärmer wäre * lach*. Ich wünsche dir auch einen schönen 3. Advent genieße dad Wochenende.

    Ganz liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  20. Brrr, kalt! Ein Glück, funktioniert die Heizung. :-) LG von Regula

    AntwortenLöschen
  21. Deine Bilder sind wunderschön. Ich werde diese Woche hoffentlich auch noch dazu kommen meine Weihnachtskarten zu schreiben und zu verschicken.
    Kalt ist es hier bei uns auch. Trotzdem gehe ich gleich los und hole Brötchen. Ich bin heute Morgen faul und backe nicht selber...muss auch mal sein.
    Wenn du die Püppchen schon vor meinem Post sehen willst, dann schau mal bei Marion vorbei.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Was für stimmungsvolle Adventsbilder! herzliche Ruppiner Land Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke, Dir ein ganz warmes Willkommen hier bei mir. Ich freue mich, dass Du mich gefunden hast. Ganz liebe Adventsgrüße, Nicole

      Löschen
  23. Liebe Nicole,
    wie schön, dass deine Beschwerden sich bessern konnten und das so kurz vor Weihnachten. Das erste Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr für dich.
    Ganz lieben Dank auch für die wunderschönen Fotos. Ich mag deine Deko und ich bewundere es immer sehr, dass andere da so ein Händchen für haben.
    Ich wünsche dir ein schönes 3. Adventswochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. deine gezuckerten Scheinbeeren sehen richtig romantisch aus und so auf dem Sofa im warmen Wohnzimmer gefällt mir der Wintergruss. Ja wenn die Wirbelsäule wieder gerichtet ist, auf der wir uns alle Last legen, tut das besonders gut.
    einen schönen 3. Advent wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,

    ohja hier ist es auch knackig kalt geworden. Da kommt man doch gerne nach Hause und trinkt eine Tasse Tee. Die gezuckerten Fotos sehen wirklich toll aus und ganz besonders freut es mich, dass Dir geholfen wurde, ja, das sind die Leute mit den Wunderhänden die heilen :-)). Ich wünsche Dir ein gemütliches drittes Adventswochenende.

    Herzliche Grüße
    Kerstin mit Mama Helga(die sich sehr über Deinen Kommentar gefreut hat)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    Da hast Du ja richtige Kunstwerke geschickt bekommen. Wunderschön sind die!
    Mit Osteopathie habe ich ganz ähnliche Erfahrungen gemacht wie Du. Gerade bei akuten Sachen wirkt das manchmal Wunder! Wie schön, dass Du Dir das gegönnt hast! Gerade jetzt, wenn es kälter wird, ist es besonders wichtig, mal etwas für sich zu tun.
    Hab einen schönen dritten Advent!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Nicole, was für ein toller Blog - diese Bilder Wahnsinn ... ich weiß schon wo ich heute Abend versinke, wenn alle anderen schlafen ... danke für deinen tollen Beitrag. Ich habe eben meine letzten Rosen abgeschnitten (so schön wie deine sind sie aber nicht mehr ... so ein Ticken zu viel Frost heute Nacht), aber wann haben sie jemals so lange geblüht, es kommt mir verrückt vor. Nun sind sie alle liebevoll angehäufelt und mit Tannenzweigen bedeckt und dürfen ruhen! Deine Karten finde ich ganz wunderbar, für so künstlerische Dinge habe ich leider gar kein Talent und bewundere einfach nur. Ich wünsche Dir ein heimeliges, kraftspendendes Wochenende! Viele Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für Deine lieben Worte, liebe Ingrid. Wie schön, dass Dir mein Blog gefällt. Und warst heute Nacht hier? Oder hast Du auch selig geschlafen? Dir einen ganz lieben Gruß und ein warmes Willkommen. Herzliche Adventsgrüße, Nicole

      Löschen
  28. Liebe Nicole,
    das sieht wirklich sehr festlich aus bei dir. Rot ist einfach immer wieder schön. Um diese Löwenhofromane schleiche ich schon eine Weile herum. Scheint aber doch eine Empfehlung zu sein.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen dritten Advent.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  29. das sind wieder herrliche Bilder
    die geben so richtig einen frohen "Schub" in den Tag
    das mit deinen Schwiegereltern tut mir Leid
    ich wünsche recht gute Besserung
    für meinen Rücken und die Beine muss ich auch unbedingt etwas tun
    nächte Woche habe ich mein Auto wieder für mich ..
    da werde ich auch mal den Doc aufsuchen
    es ist im Moment doch sehr qualvoll ..
    deine Post ist sehr schön ..
    das macht Freude
    und auch der Sohnemann wurde beglückt ;)
    hier ist es auch kalt geworden
    so um die 1 Grad herum
    nachts auch leichter Frost
    die Romane hatte ich auch schon in der Hand
    ich muss es mir nur immer etwas einteilen ;)

    liebe Grüße

    Rosi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Frau Frieda,
    ich finde eure Hündin so hübsch. Sie guckt so lieb und treu ergeben. Julie scheint eine Seele von Hund zu sein.
    Euch allen ein schönes Adventwochenende.
    Liebe Grüße Gerda

    AntwortenLöschen
  31. Feliz tercer domingo de adviento para ti. Besitos. Ah, preciosas tus fotografías.

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!