banner

Sonntag, 29. September 2013

Spinnennetz-Mobile


Allerlei gruselige Gestalten hängen gefangen am Spinnennetz und schaukeln im Wind. Eine toller Raumschmuck für jede Grusel-, Karnevals- oder Halloween-Party, besonders wenn du lange Äste und große Figuren nimmst.
Du brauchst: trockene, nicht zu dicke Äste, dünne Kordel oder Wolle, leichte Pappe, bunte Stifte, Schere
Male gruselige Motive auf die Pappe, male sie bunt, wenn du möchtest, und schneide die Figuren aus. Lege zwei Äste kreuzförmig aufeinander und binde sie fest aneinander. Lege den dritten Ast diagonal darauf und binde ihn ebenfalls fest. Genauso verfährst du mit dem vierten Ast. Führe nun den Faden von der Mitte aus von Ast zu Ast, dabei wird jeder Ast 2-3 mal umwickelt. Verknote den Faden, wenn du am äußeren Rand angekommen bist.


Binde die Figuren von unten an das Netz und hänge das Spinnennetz im Raum auf. Das Spinnennetz-Mobile sieht in schummrigem Licht besonders wirkungsvoll aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen