banner

Mittwoch, 20. Februar 2013

Frühling


Laublos
recken Pappeln ihre Äste.
Man kann den Fluss hören
wie er rauscht
über die Steine springt
und mit Regenstimmen
flüstert das Grün.
Schneeglöckchen
zarte Frühlingsboten
geschmiegt an Moospolster
läuten und
dein Lachen
springt über den Zaun.

(Ursula Gressmann)

Kommentare:

  1. oh, wie liebe ich deine GEdichte.
    Es ist immer wieder eine kleine Pause vom Alltag, wenn ich deinen Block besuche.
    freue mich auf Samstag!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Genau so wünsche ich es mir.. eine kleine Pause.. eine Auszeit vom Alltag.. ich freue mich, wenn mir das gelingt.. vielen Dank.. Und ich freue mich auch schon auf Samstag!! Drücker!!

    AntwortenLöschen