banner

Sonntag, 9. Februar 2014

Hügelgräber

"Hast du das gewusst?!", ich sitze schmökernd auf dem Sofa, denn ich habe mir in der Bücherei einige Bücher über den Niederrhein ausgeliehen. "Was meinst du?", mein Göttergatte blickt von seinem Buch auf. Kurz erzähle ich ihm von den Hügelgräbern hier in der Gegend. "Hmmh!", er nickt, "Habe ich schon von gehört, aber gesehen habe ich noch keines. Jedenfalls nicht bewusst!". Dann fügt er hinzu: "Ich glaube, es gibt sogar einen Cache in der Nähe?!". "Ach?", jetzt werde ich erst recht hellhörig, "Na, dann! Ist doch ein prima Wiedereinstieg! Lass uns den Cache so bald wie möglich suchen!". Wir beide vertiefen uns wieder in unsere Lektüren. Grübelnd blicke ich auf: "Weißt du was mich wundert?". Mein Göttergatte schüttelt den Kopf. "Hier steht es sind keltische Hügelgräber.". "Ja?", mein Göttergatte sieht mich fragend an. "Ich dachte, hier unsere Region war von Galliern besiedelt, oder bin ich einfach nur in der falschen Epoche?!". "Kann sein!", mein Göttergatte schaut mich ratlos an, "Keine Ahnung!". Mein Göttergatte wendet sich wieder seinem Buch zu und ich beschließe für mich leise: "Das bekomme ich noch raus!". Zwinker, Zwinker...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen