banner

Sonntag, 27. April 2014

Landregen

Leicht fällt der Regen,
lullt mich ein mit sanftem Rauschen.
Die Erde atmet auf,
man kann hören, wie gierig sie trinkt.

Die Tropfen trommeln, ganz leise
und sacht,
sie beruhigen die Welt,
die innere und die äußere,
sie wiegen mich in den Schlaf.

(Akira)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen