banner

Samstag, 8. September 2012

Chill mal, Frau Freitag

Eine gaanz liebe Freundin hat mir ein Buch geschickt, (wir wollten es beide lesen,
und ich darf jetzt zuerst. Jipihh!!)
"Chill mal, Frau Freitag"
Und es ist echt entspannend es zu lesen. So schön kurzweilig und schnell immer
wieder in die Hand genommen.
Hier ein kleiner Auszug (ich hoffe, ich darf das.. bibber):

Telefongespräch:
Vater: "Efendim."
"Guten Tag, hier spricht Frau Freitag, ich bin die Klassenlehrerin von Derya, Ich wollte
fragen, warum sie nicht in der Schule ist."
"Derya?"
"Ja, Derya, Ihre Tochter."
"Derya Schule!"
"Nein, Derya nix Schule. Hier ist Schule. Ich bin Schule."
"Derya Schule!"
"Derya nix Schule!"
Der Vater stockt kurz: " Derya nix Schule?"
"Nein."
Vater: "Danke."

(Band II wird bei Anlieferung von Band I direkt mit übergeben... grins... Danke, nochmal!)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen