banner

Freitag, 6. Dezember 2013

Nikolausmorgen



"Oh, nein! Maaammmaaa!", mein Kleiner ruft verzweifelt nach mir, "Der Nikolaus hat vergessen dem Christkind unsere Wunschzettel mitzunehmen. Jetzt bekommen wir keine Geschenke." Mein Kleiner sitzt am Esstisch und verbirgt weinend seinen Kopf in seinen Armen. Vor ihm steht unbeachtet seine Nikolaustüte. "Aber nein! Schschsch! Nicht weinen, der Nikolaus hat sich bestimmt wegen Julie nicht reingetraut. Deshalb standen die Nikolaustüten auch im Flur und nicht vor dem Kamin!", ich wuschle meinem Kleinen durch die Haare. Innerlich ist mir elend zu Mute. Ich dumme Nuss! Wie konnte ich nur vergessen, die Wunschzettel der Kinder einzusammeln?! Ich bin wohl einfach überfordert. "Wir legen heute Abend die Wunschzettel auf die Treppe. Das klappt bestimmt!", schlage ich zaghaft vor. Die Tür geht auf und mein Großer kommt strahlend herein. In seinen Händen hält er seine Nikolaustüte: "Guck mal, Kleiner! Ich habe eine DVD bekommen?". Jetzt wird mein Kleiner aufmerksam, er wischt seine Tränen energisch mit dem Ärmel seines Schlafanzuges ab und greift zu seiner Tüte. "Ich habe eine CD bekommen. Ritter Rost!", jubelt er. Äpfel, Mandarinen, Nüsse und Schokolade bleiben völlig unbeachtet. Nun strahlt auch mein Kleiner über beide Ohren und mir fällt ein Stein vom Herzen. Erleichtert gehe ich in die Küche und hole mir meine erste Tasse Kaffee.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen