banner

Sonntag, 22. Dezember 2013

Gloria in excelsis Deo

Engel auf dem Felde singen,
stimmen an ein himmlisch Lied
und im Widerhall erklingen,
auch die Berge jauchzen mit.

Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.

Sagt mir, Hirten, wem die Freude,
wem das Lied der Engel gilt.
Kommt ein König, dass die Weite
so von Jubel ist erfüllt.

Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.

Christ, der Retter, stieg hernieder,
der sein Volk von Schuld berfreit.
Und der Engel Dankeslieder,
künden an die Gnadenzeit.

Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.

Lasst nach Bethlehem uns ziehen,
dass ihn bringt im armen Stall.
Lasst uns betend vor ihm knien,
singen ihm mit Freudenschall.

Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.

Hirten, nun verlasst die Herde,
stimmt ins Lied der Engel ein,
dass die Lüfte tönend werden
von dem Klang der Schalmei´n.

Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen