banner

Montag, 21. Oktober 2013

Familienfrühstück

Oma, Opa, Bruder, Schwägerin, Nichte, Neffen und wir vier. Alle versammelt an unserem großen Holztisch im Esszimmer. Der Tisch ist herbstlich eingedeckt und viele Leckereien stehen bereit. Kaffee und Tee dampft in den Tassen und besonders die selbstgemachten Marmeladen und Brotaufstriche finden großen Anklang. Ein fröhliches Geplapper ist im ganzen Raum zu hören. Jeder hat was zu erzählen, nur Opa nicht, der hört aufmerksam zu. Wangen röten sich und es fühlt sich an, als ob es nie anders wäre. Die Zeit vergeht wie im Fluge, doch leider müssen noch andere Termine eingehalten werden. Ein herzliche Verabschiedung und viele Umarmungen folgen und dann ist es auch schon wieder vorbei. Schade. Dieses Mal lassen wir nicht wieder so viel Zeit verstreichen, bis wir uns wiedersehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen