banner

Freitag, 18. Oktober 2013

Philipp



"Post für dich!", rufe ich durchs Haus. "Ich komme, Mama!" ruft mein Kleiner und eilt mir entgegen. "Lego oder Philipp?" "Phillip.", entgegne ich. Mein Kleiner macht eine Kehrtwende und holt sofort seine Federmappe, um sich eifrig über die Zeitschrift herzumachen. Denn in "Philipp" sind die besten Rätsel überhaupt, findet  mein Kleiner. Suchbilder, Labyrinthe und viele saisonale Geschichten zum Vorlesen und Selberlesen. Außerdem sind bunte Basteleien und Vorschläge für Experimente darin zu finden. Schon meinem Großem (als er noch klein war) habe ich diese Zeitschrift gekauft und auch meinem Kleinen gefällt sie. Obwohl lange wird er wohl "Philipp" nicht mehr lesen wollen.. seufz! Denn "Philipp", die Bastel-Zeitschrift für kleine Leser, ist im besonderen für Vorschulkinder (und Erstleser) entworfen worden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen