banner

Freitag, 4. Oktober 2013

Zwiebelkuchen ohne Boden



1 kg geraspelte Zwiebeln
125 g Butter
4-6 Eier
200 g geriebenen Käse
200 g Mehl
200 g klein gewürfelter Schinkenspeck
Pfeffer nach Geschmack

Mehl, Butter, Eier mischen. Zwiebeln, Käse, Speck dazugeben. Alles gut vermengen. Auf ein Backblech geben und sofort backen. (190°C/40 Min.)

Geht rucki-zucki! Dazu schmeckt hervorragend Federweißer und ein kleiner, grüner Salat.

Kommentare:

  1. Dein Rezept für Zwiebelkuchen hört sich sehr gut an. Du hast nur vergessen zu schreiben, wieviel Käse benötigt wird. Kann man ihn auch später aufstreuen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank für den Hinweis. Habe den Post schon abgeändert. 200 g geriebenen Käse fehlten. Und nein, im Original-Rezept steht alles gemeinsam miteinander vermengen. :)

      Löschen