Sonntag, 25. August 2013

Silberwollige Disteln

Silberwollige Disteln am Wege, Farnkräuter gelb, schon von Fäule geknickt. Rege Dich, Herz, sammle Dir Wärme, bald ist der Sommer eingenickt.
Schon jammern vom Walde herbstbleich die Winde, Berge reich Sonne in Deine Kammern, Sonne in Truhen und Spinde.

(Max Dauthendey)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!