Dienstag, 18. Juni 2013

Päonien



Ich komme heute Morgen in unser Esszimmer und im ganzen Raum duftet es nach Pfingstrosen (Päonien). Mein freundlicher Hühner-Nachbar stand gestern nämlich am Gartenzaun: "Frau Nachbarin! Ich habe hier was für dich!" Mit einem Blick auf seine Hände lasse ich alles stehen und liegen und beeile mich zum Gartenzaun zu kommen. Mein netter Nachbar streckt mir einen wundervollen Strauß mit Pfingstrosen entgegen: "Hier bitte schön, die sind für dich. Wenn es wirklich so warm werden soll, wie angekündigt, sind sie morgen Abend, am Strauch gelassen, hin. Da kannst du sie besser mit rein nehmen und sie noch drei, vier Tage genießen!" Und das tue ich: welch' herrlicher Duft und diese wunderbaren Blüten. Einfach toll! Vielen lieben Dank, Herr Nachbar!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!