banner

Samstag, 8. Juni 2013

Küken-Alarm

Langsam schleiche ich mich zu dem Aufzuchtgehege, mittlerweile ist das weiße Seidenhuhn nicht mehr so scheu und  bleibt gelassen stehen. Meine Küken drängen sich um ihre Beine. Wie groß sie schon sind! Ihr Küken-Flaum ist an vielen Stellen schon verschwunden. Zwei Küken haben schon ein Krönchen auf dem Kopf und ihre Flügel haben längere Federn. So, wie es ausschaut sind es wohl zwei Hähnchen. Oh, Mann! Dann haben wir ja insgesamt drei, denn mittlerweile hat sich noch ein kleines verrücktes, sehr hibbeliges Hähnchen zu uns gesellt. Aber dazu später.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen